Niedersachen klar Logo

Barrierefreiheit

Für Bürgerinnen und Bürger mit Behinderungen stehen im Gericht die Mitarbeiter der Wachtmeisterei als Ansprechpartner zur Verfügung.

Direkt vor dem Amtsgericht auf der rechten Seite steht ein „Behindertenparkplatz“ zur Verfügung.

Der Zugang zum Hauptgebäude ist über eine Rampe für Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer möglich und die Tür öffnet automatisch beziehungsweise ist über einen Taster zu öffnen. Für den Bedarfsfall gibt es auch eine Klingel, um Hilfe anzufordern.

Es gibt im Gebäude keine Aufzüge und auch keine behindertengerechten Toiletten.

Vor dem Amtsgericht finden Sie einen barrierefreien Nachtbriefkasten, in den Sie Postsendungen für das Amtsgericht sowie auch Fristsachen fristwahrend einwerfen können.

Wenn Sie Hilfe oder Unterstützung benötigen sowie bei Fragen wenden Sie sich bitte rechtzeitig an die Wachtmeisterei unter der Rufnummer 05861 954-0 .


Allgemeine Hinweise zur Barrierefreiheit finden Sie im Niedersächsisches Landesjustizportal

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln